Tennisreisen Golfurlaub Tauchurlaub Trainingslager Wanderurlaub Radtouren Motorrad Marathon Skiurlaub Wellnessurlaub Reisen

Vietnam Studienreise


Home ] Nach oben ] GRUPPENREISEN    Jugendherbergen mit Sport in Holland    HÖHENTRAINING    
Fussballtrainingslager in Rom   Trainingszentrum   Charterflüge 

        

 

 

 

 

 

Traumreise Vietnam
17 Tage Vietnam

Natur

·     3-tägige Kreuzfahrt in der Halong-Bucht

·     Fahrt über den Wolkenpass

·     Kreuzfahrt im Mekong-Delta


Land & Leute

·     Besuch der Bergvölker im Norden Vietnams

·     Öko-Resort „La Ferme du Colvert“

·     Kochkurs in Hoi An

ab € 3279,00 pro Person im Doppelzimmer

 

 


Diese Traumreise führt Sie in ein Land, das noch die Faszination des „Alten Asiens" besitzt. Vietnam hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der facettenreichsten Destinationen des Fernen Ostens gewandelt. Erleben Sie die koloniale Atmosphäre der Städte, das ländliche Vietnam in der „Trockenen Halongbucht", eine nostalgische Kreuzfahrt auf einer Dschunke der Paradise Cruises-Flotte in der Halong-Bucht, eine Einführung in die vietnamesische Küche und die zauberhafte Landschaft des Mekong-Deltas auf der komfortablen Reisbarke „Le Cochinchine". Eine unvergessliche Reise wartet auf Sie!

Reiseablauf:

1. Tag (Freitag): Flug Frankfurt - Hanoi
Individuelle Anreise nach Frankfurt. Flug mit Singapore Airlines via Singapur (Flugdauer ca. 19 Std.) oder mit China Airlines via Taipeh (Flugdauer ca. 18 Std.) nach Hanoi.

2. Tag (Samstag): Ankunft in Hanoi
Morgens Ankunft in Hanoi. Nach einer kurzen Pause treffen Sie den Reiseleiter und die anderen Teilnehmer zu einer Stadtbesichtigung von Hanoi, einer der schönsten Städte Südostasiens. Besuch des Literatur-Tempels, der dem chinesischen Philosophen Konfuzius gewidmet ist. Anschließend unternehmen Sie eine ca. 1-stündige Tour mit der Fahrrad-Rikscha durch die Altstadt und erreichen die Ngoc Son-Pagode. Übernachtung in Hanoi. (A)

3. Tag (Sonntag): Traditionelles Kunsthandwerk am Roten Fluss
Zunächst konfrontiert uns der Ba Dinh-Platz mit der neueren Geschichte Vietnams. Hier liegen das Ho Chi Minh Mausoleum, das Parlamentsgebäude, das Außenminsterium und der Palast des ehemaligen französischen Generalgouverneurs. Besuch des Mausoleums von Ho Chi Minh (September und Oktober geschlossen), der Einsäulenpagode und des Ethnologischen Museums. Nachmittags können Sie im Töpferdorf Bat Trang den Künstlern bei der Arbeit zusehen. Seit mehr als 1000 Jahren wird in Bat Trang die Kunst der Porzellan- und Keramikherstellung in den Familien weitergegeben. Auf der Rückfahrt besichtigen Sie die beeindruckende But Thap Pagode aus dem 17. Jahrhundert. Abends Besuch des berühmten Wasserpuppentheaters. (F, M)

4. Tag (Montag): Öko-Resort La Ferme du Colvert
Auf dem Weg nach Hoa Binh besuchen Sie zunächst zwei Pagoden im Delta des Roten Flusses. Die Tay Phuong Pagode ist wegen ihrer Architektur und der geschnitzten Holzfiguren berühmt. Am Drachensee liegt die Thay Pagode, die von malerischen Gärten umgeben ist. Anschließend erreichen Sie „La Ferme du Colvert", ein Öko-Resort am Schwarzen Fluss mit einer atemberaubenden Kulisse. Ihre Häuser sind komfortabel im traditionellen Stil erbaut. Genießen Sie das erfrischende Natur-Spa, den Tai Chi-Unterricht im Garten oder entspannen Sie in der herrlichen Anlage. Übernachtung im La Ferme du Colvert
Resort. (F, M, A)

5. Tag (Dienstag): Kaleidoskop der Minderheiten
Morgens Fahrt nach Mai Chau, wo etwa 50 Großfamilien der Thai-Minderheit in Pfahlbauten leben. Das Dorf liegt in einem Tal zwischen bewässerten Reisfeldern. Sie fahren durch faszinierende Landschaften mit besonders farbenfroh gekleideten Bergbewohnern - ein buntes Kaleidoskop. Hier offenbart sich das wahre, ursprüngliche Vietnam. Nachmittags erreichen Sie Ihre luxuriöse Unterkunft in einer der fazinierendsten Landschaften Vietnams: der „trockenen Halong-Bucht". Zwei Übernachtungen im Ana Mandara Resort & Spa Ninh Binh. (F, M)

6. Tag (Mitwoch): Van Long Naturreservat
Morgens unternehmen Sie eine Bootsfahrt mit traditionellen Sampans durch das Van Long Naturreservat, ein Rückzugsgebiet für Delacour-Languren. Anschließend besuchen Sie die Bich Dong Pagode aus dem 17. Jarhundert sowie Tempel aus der Dinh und Le-Dynastie. In Phat Diem besuchen Sie eine der schönsten und größten Kathedralen Südostasiens. (F, M)

7./8. Tag (Donnerstag-Freitag): Mit der Dschunke durch die Halong-Bucht
Die steil aufragenden, teils dramatisch anmutenden Felsformationen von Ninh Binh und der Halongbucht, die Sie gegen Mittag erreichen, nehmen unerwartete Formen an. Nachdem Sie Ihre Kabine auf dem luxuriösen Motorsegler im Stil einer traditonellen Dschunke bezogen haben, gleitet die Dschunke in gemächlicher Fahrt durch die beeindruckende Szenerie der Halongbucht. Sie haben genügend Zeit das UNESCO-Weltnaturerbe mit den, wie Drachenzähne aus dem Wasser ragenden Karstkegeln, zu genießen sowie Kalksteinhöhlen oder ein traditionelles Fischerdorf zu besuchen und an Bootsausflügen teilzunehmen. Abends geht Ihr Schiff in einer geschützten Bucht vor Anker und Sie haben Gelegenheit für ein erfrischendes Bad oder eine Kajaktour im südchinesischen Meer. Zwei Übernachtungen an Bord einer Luxusdschunke der Paradise Cruise Flotte. (F, M, A)

9. Tag (Samstag): Von der Halongbucht nach Hoi An
Am frühen Morgen haben Sie Gelegenheit, an einer Tai Chi Übung teilzunehmen. Nach dem Frühstück erfolgt die Rückfahrt nach Hanoi. Auf dem Weg besuchen Sie die Villa des international bekannten vietnamesischen Künstlers Thanh Chuong. Am frühen Abend Weiterflug nach Danang und Transfer nach Hoi An. Zwei Übernachtungen in Hoi An. (F, M, A)

10. Tag (Sonntag): Vietnamesische Kochkunst
Ihr Ausflug in die vietnamesische Küche beginnt mit einem Bummel über den Markt, bei dem Sie Ihre Sinne durch das Aroma fremdartiger Gewürze schärfen. Anschließend lernen Sie die wahre Kochkunst des Landes kennen und lassen sich entführen in eine faszinierende, fremdartige Sinneswelt. Freuen Sie sich auf das selbst zubereitete Mittagessen! Ein Bummel durch die malerische Altstadt von Hoi An (UNESCO-Weltkulturerbe) beendet den erlebnisreichen Tag. (F, M)

11. Tag (Montag): Der Wolkenpass
Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug zum südwestlich von Hoi An gelegenen Tal von My Son (UNESCO-Weltkulturerbe). Hier lag die Tempelstadt der Cham-Könige. Genießen Sie die herrliche Fahrt nach Danang über den atemberaubenden Wolkenpass. Zwei Übernachtungen in Hué. (F, M)

12. Tag (Dienstag): Hué
Heute besuchen Sie die alte Kaiserstadt Hué (UNESCOWeltkulturerbe) am „Fluss der Wohlgerüche" (Huong Giang). Eine romantische Bootsfahrt führt Sie zur wunderschön gelegenen Thien-Mu-Pagode. Sie besuchen die prächtige Zitadelle sowie den Kaiserpalast. Anschließend besuchen Sie das Kaisergrab von Tu Duc. (F)

13. Tag (Mittwoch): Saigon, das „Paris des Ostens“
Vormittags Flug nach Saigon. Nachmittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in der 1975 umbenannten Stadt, heute Ho-Chi-Minh-City. Sie sehen unter anderem die Kathedrale Notre-Dame, den Präsidentenpalast, die Thien Hau Pagode und das Hauptpostamt sowie das quirlige Chinesenviertel Cholon. Eine Übernachtung in Saigon. (F)

14. Tag (Donnerstag): Kreuzfahrt im Mekong-Delta
Nach einer Fahrt nach Cai Be gehen Sie an Bord der Cochinchine, einem der größten und modernsten Schiffe dieser Region, dessen äußere Gestalt sich an den traditionellen Reisbarken des berühmten Flussdeltas im Süden Vietnams orientiert. Lassen Sie die Landschaft gemächlich an sich vorbeiziehen: das lebhafte Treiben am Ufer, Szenen aus dem täglichen Leben der Bewohner sowie schwimmende Märkte erwarten Sie. In Can Tho werden Sie von Bord gehen und per Fahrrad oder zu Fuss die nähere Umgebung erkunden. Weiter geht es in Richtung Mang Thit. In Traon werden Sie den ereignisreichen Tag mit einem romantischen Dinner an Bord der Le Cochinchine beenden. Eine Übernachtung an Bord der Le Cochinchine. (F, M, A)

15. Tag (Freitag): Schwimmende Märkte von Cai Rang
In kleineren Booten fahren Sie zum schwimmenden Markt von Cai Rang! Beobachten Sie das geschäftige Treiben der Bauern, die von ihren Booten aus Gemüse und Früchte verkaufen. Bei einem Landgang können Sie den Einheimischen beim Herstellen von Reis-Nudeln zuschauen. Anschließend erfolgt die Rückfahrt nach Saigon. Eine Übernachtung in Saigon. (F,M)

16. Tag (Samstag): Good Morning Saigon
Je nach Flugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Singapore Airlines via Singapur oder mit China Airlines via Taipeh nach Frankfurt. (F)

17. Tag (Sonntag): Ankunft in Deutschland
Morgens Ankunft in Frankfurt. Individuelle Heimreise.

Privat

Rundreise für 2 Personen
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diese Studienreise auch „privat“ (Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen) mit Deutsch sprechender Reiseleitung (wechselnd) zu buchen.

 



Informationen

Ort: Nächte/Hotel: Landeskategorie:
Hanoi: 2/La Dolce Vita / 3,5 Sterne
Hoa Binh: 1/La Ferme du Colvert / 3 Sterne
Ninh Binh: 2/Ana Mandara R. & Spa / 4 Sterne
Halong-Bucht: 2/Paradise Cruises / 5 Sterne
Hoi An: 2/Hoi An Historic / 4 Sterne
Hué: 2/Saigon Morin / 4 Sterne
Saigon: 1/Liberty Central / 4 Sterne
Mekong-Delta:1/Le Cochinchine / 4 Sterne
Saigon: 1/Liberty Central / 4 Sterne

Flug, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Teilnehmerzahl: Mindestens 10 - Maximal 18 Teilnehmer

 

 



Leistungen:

·     Rail & Fly 2.Klasse

·     Linienflüge mit China Airlines/Singapore Airlines in der Economy-Class

·     Inlandsflüge mit Vietnam Airlines in der Economy-Class | Flughafen- und Sicherheitsgebühren (ca. EUR 395,-)

·     11 Übernachtungen, Zimmer mit Bad/Dusche und WC

·     2 Übernachtungen an Bord der Paradise Cruises

·     1 Übernachtung an Bord der Le Cochinchine

·     Tägliches Frühstück (F), weitere Mahlzeiten laut Reiseablauf (M = Mittagessen, A = Abendessen)

·     Transfers, Boots- und Besichtigungsfahrten laut Reiseablauf. Alle Fahrten in landesüblichen, klimatisierten Reisebussen

·     Visagebühren (ca. EUR 40,-)

·     Eintrittsgelder und Kochkurs

·    Studienreiseleitung ab/bis Deutschland

·     Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl mit Auswahlverzeichnis (pro Zimmer)


Bei Buchung ohne Flug ab Hanoi/bis Saigon entfallen folgende Leistungen:

·     Rail & Fly 2. Klasse

·     Flug Deutschland - Hanoi/Saigon - Deutschland

·     Flughafensteuern und -gebühren

·     Ankunft- und Abflugtransfers

·     Ausreisesteuer Saigon


Reisetermine:
Hinflug Rückflug
 
05.10.12-20.10.12
09.11.12-24.11.12
23.11.12-08.12.12


Klug zum Flug: Die Anreise 2. Klasse mit der Deutschen Bahn und dem öffentlichen Nahverkehr ist bei Flug-Pauschalreisen ab/bis Deutschland (plus Salzburg und Basel) für Sie kostenlos enthalten.

Bitte fordern Sie unser aktuelles Angebot mit Ihren individuellen Gruppendaten per Buchungsanfrage an.

 
 
Ferienwohnungen
Reiseversicherung
Reisekataloge

 

Kreuzfahrten
Flüge
Last Minute
 
 
 

 
 
 

 

Impressum    AGB

 

 

Sportbücher über Tennis, Golf, Laufsport, Schwimmen

Ferienwohnungen Italien - Lesbos - - Kreta - Griechenland - Ferienhäuser Kanaren - Dubai - Südsee - Sri Lanka - Florida - Deutschlandurlaub - Mauritius
Copyright © 1999 Sportmeeting International
Stand: 22. Januar 2015