Tennisreisen Golfurlaub Tauchurlaub Trainingsreisen Wandern Radtouren Motorrad Marathon Wintersport Wellness Reisen

 

Tauchen Meeru Island
 

Home ] Nach oben ]   GRUPPENREISEN    kesten.wine    KLASSENFAHRTEN    FAHRRADKREUZFAHRTEN      bik-e.bike         SPORTSPONSORING    WEINREISEN    ETRUSKIEN     KRETA

 

 

Fußballtrainingslager

 

 

 

Die Malediven bestehen aus über tausend Inseln, die sich auf einer Fläche von mehr als 90.000 km² im Indischen Ozean erstrecken. 99% des Staatsgebietes befinden sich unter Wasser, nur ca. 1% ist Landmasse. Es überrascht daher nicht, dass die Malediven weltweit als einer der führenden Tauchplätze bekannt sind. Seit Jahrzehnten sind Taucher aus aller Welt fasziniert von der einmaligen Unterwasserwelt und auch heute noch werden stets neue Tauchgründe für Touristen freigegeben.

Meeru Island, im Kaafu-Atoll gelegen, ist besonders für seine große Schildkröten-Population bekannt, welche vor allem an den Außenriffen angesiedelt sind. Gäste des Meeru Island Resorts haben hier außerdem die Chance ganzjährig Haien und Mantarochen zu begegnen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Tauch- und Schnorchelangebote des Meeru Island Resorts.

Bitte beachten Sie: Eine Reservierung bzw. Buchung kann ausschließlich über die Tauchschule vor Ort erfolgen. Vorabbuchungen:  Sollten Sie dennoch bereits vor Ihrer Reise eine Reservierung vornehmen möchten, informieren Sie uns bitte.

Die Tauchbasis auf Meeru Island

Bei dem Ocean-Pro Dive Team handelt es sich um ein PADI 5 Star Resort unter Schweizer Management. Die Basisleiterin Ingrid Büdel und das Team aus 10 bis 14 Tauchlehrern und Divemastern verschiedener Nationalitäten freuen sich darauf, Sie begrüßen und in einer von 6 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Dhivehi) unterrichten zu dürfen. Ausgestattet mit 3 Schulungsräumen ist die Tauchschule eine der Größeren auf den Malediven. Angeboten werden sämtliche PADI-Kurse sowie viele Spezialkurse für welche Ausbildungsmaterialien in verschiedenen Sprachen vorhanden sind.

Die Tauchplätze

Das Ocean-Pro Dive Team betaucht insgesamt über 50 Tauchplätze. Aufgrund dieser riesigen Auswahl an Plätzen besteht die Möglichkeit, in äußerst unterschiedlichen Umgebungen zu tauchen. Einfache bis anspruchsvolle Tauchspots offerieren ein abwechslungsreiches Programm, das von Thilas und Giris bis hin zu Farus und Kanälen reicht. Die durchschnittliche Wassertemperatur macht das Tauchen in diesem Gebiet besonders angenehm. In der Zeit von Januar bis Mai ist es bei einer Sichtweite von bis zu 50m möglich, selbst die scheueren Meeresbewohner zu bewundern.

In der von Mai bis Dezember andauernden Manta Saison sind vor allem die Tauchplätze „Fairy Tale“ und „Lankan Manta Point“ empfehlenswert; im Zeitraum von Dezember bis Mai trifft man die Rochen am Bodu Hithi Thila an. Besonders geeignet für Begegnungen mit Haien sind zum Beispiel das „Far Reef“ und „Ashdoo Rock“. Wer am Außenriff taucht, hat eine besonders hohe Chance Schildkröten beobachten zu können, welche sich hier in großen Mengen tummeln.

Aktivitäten

- Schnorchelausflüge in Begleitung eines Tauchlehrers

- Diver’s Night – Präsentation eines Unterwasserfilms, immer dienstags

- Morgendliche und nachmittägliche Tauchgänge

- Nachttauchgänge

- 2-Tank Dives

- Ganztagesausflüge zum Victory Wrack (auf Anfrage)

- Wracktauchen

 

Tauchkurse

Bubble Maker Schnuppertauchen für Kinder in sehr flachem Wasser (ab 8 Jahren)

Discover Scuba (DS) Schnuppertauchen in flachem Wasser (ab 10 Jahren)

Discover Scuba Diving (DSD) Freiwassertauchgang am Riff, maximale Tiefe 12 Meter. Dieser Tauchgang ist von einem Tauchlehrer geführt. Um am DSD teilzunehmen, muss vorher ein DS absolviert werden. Nach Abschluss des DSD-Programmes können weitere geführte 12m-Tauchgänge unternommen werden.

PADI Scuba Diver (PSD) Tauchkurs mit Zertifikat; Dauer: 2 ½ Tage. Dieses Zertifikat ist international anerkannt und lebenslang gültig. Mindestalter: 10 Jahre.

PADI Open Water Diver (OWD) Tauchkurs mit Zertifikat; Dauer: 4 ½ Tage. Dieses Zertifikat ist international anerkannt und lebenslang gültig. Mindestalter: 10 Jahre. Mit diesem Zertifikat ist der Taucher berechtigt, an Fortgeschrittenen- und Spezialkursen teilzunehmen.

PADI Advanced Open Water Diver (AOWD) Dieser 2 ½-tägige Kurs ist für Taucher bestimmt, die ihre taucherischen Kenntnisse vertiefen und erweitern möchten. Dieser Kurs beinhaltet 5 Spezialtauchgänge, wie z. B. UW-Navigation, Tieftauchen, UW-Naturalist, Strömungstauchen, Nachttauchen, UW-Fotografie – nur um einige Möglichkeiten zu nennen.

Emergency First Response (EFR)

(Erste Hilfe Kurs) 1 – 1½ Tages-Programm: Der Erste Hilfe Kurs ist notwendig, um am Rescue Diver Kurs (Rettungstaucher-Kurs) teilzunehmen. Dieser Kurs ist weltweit  anerkannt.

Rescue Diver Dauer: 3 Tage. Im Rescue Kurs lernen Taucher Problemsituationen zu meistern. Es werden Techniken sowohl zur Selbstrettung als auch zur Rettung anderer Taucher vermittelt.

Divemaster Course (DM) Dieses Zertifikat berechtigt Taucher, professionelle Verantwortung für andere Taucher zu übernehmen und in Tauchschulen zu arbeiten. Der Kurs dauert 3-5

Wochen.

Speciality Courses Dauer der verschiedenen Spezialkurse: 1 - 4 Tage

· PPB Peak Performance Buoyancy (Tarierung in Perfektion)

· Drift Diver (Strömungstauchen)

· U/W Photographer & Digital U/W Photographer (UW-Fotografie)

· U/W Naturalist

· Wreck Diver (Wracktauchen)

· Night Diver (Nachttauchen)

· Multilevel Diver

· Search and Recovery (Suchen und Bergen)

· Underwater Scooter (DPV)

· Enriched Air Diver – NITROX

 

Das Equipment

- Kompressoren:

- 2 Kompressoren - Bauer Verticus SS V 15

- 1 Kompressor – Bauer MV 7,5

- 1 Schrauben-Niederdruckkompressor - Alup GE15 combi

- NoCotec O2 Membrane für Nitroxfüllungen

-Tauchflaschen:

- 180 Aluminium-Tauchflaschen - Catalina 200 bar Druck, 11,4 Liter, DIN- und INT-Anschlüsse vorhanden

- Nitrox-Tauchflaschen

- 6 Kinder-Tauchflaschen, 6 Liter Stahl

-Sonstiges:

- 60 UWATEC-Tauchcomputer (Aladin Pro, Aladin One-Nitroxcomputer)

- 75 Tarierwesten (Aqualung – SeaQuest)

- 80 Lungenautomaten mit Finimeter und Oktopus (Aqualung – US Divers)

- 100 ABC Ausrüstungen (Schnorchel, Maske, Flossen)

- 50 Tauchanzüge (3 mm Neopren Shorty)

- 15 Tauchlampen (Hartenberger mini-compact)

- 80 Oberflächen-Signalbojen

- 3 Digital Kameras incl. Gehäuse und externem Blitz

- 1 Sea&Sea DX8000 / Blitz YS27DX

- 1 Canon Powershot A80 / Blitz YS25 auto

- 1 Sea&Sea DX750G / Blitz YS25 auto

- 5 Unterwasser-Scooter (DPV)

- 5 Sets Sauerstoffsysteme (Wenoll WS 200)

 

Tauchangebot buchbar mit dem Meeru Island Resort

Pauschalreisen
Ferienparks Holland
Ferienhäuser
Reisekataloge
Ferienwohnungen
Last Minute
Reiseversicherung
Reiseblog

Mietwagen

Kreuzfahrten
 

Radtouren auf Facebook

 

Dubai, Abu Dhabi - Orientreisen auf Facebook

Sardinien auf Facebook

Trainingsreisen auf Facebook

     

Impressum    AGB   

 
Ferienhäuser Italien - Ferienhäuser Sizilien - Italien Reisen - Lago Maggiore Urlaub  - Kreta - Griechenland Urlaub - Spanien - Dubai Reisen - Südsee Reisen - Sri Lanka - Florida UrlaubCamping Mobilheime   Ferienparks Zeeland
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  
Stand: 12. November 2017