Tennisreisen Golfurlaub Tauchurlaub Trainingslager Wanderurlaub Radtouren Motorrad Marathon Skiurlaub Wellnessurlaub Reisen

Sri Lanka Studienreise


Home ] Nach oben ] GRUPPENREISEN    Jugendherbergen mit Sport in Holland    HÖHENTRAINING    
Fussballtrainingslager in Rom   Trainingszentrum   Charterflüge 

        

 

 

 

 

 

SRI LANKA - Perle im Indischen Ozean
13 Tage Sri Lanka

KULTUR

·     Fresken der Wolkenmädchen in Sigiriya

·     Teilnahme an einer Tempelzeremonie in Kandy

·     Vorführung traditioneller Kandy-Tänze

ab € 2549,00 pro Person im Doppelzimmer

 

 


NATUR

·     Besuch des Elefantenwaisenhauses von Pinnawela

·     Pirschfahrt im Yala-Nationalpark

·     Besuch eines Gewürzgartens und einer Teeplantage


Schon die Gewürzhändler im Altertum berichteten von der unbeschreiblichen Schönheit Serendibs, wie sie die Insel damals tauften. Später wurde daraus Ceylon, heute nennen die Singhalesen ihr Land stolz Sri Lanka, das königlich leuchtende Land. Seine Besucher lockt Sri Lanka mit palmenumsäumten Traumstränden, atemberaubenden Berglandschaften im Landesinnern sowie einer reichen Kultur und Geschichte mit historischen Tempeln und Monumenten. Wer seine Sinne in Sri Lanka öffnet, kann soviel mehr als nur die Tropensonne auf der Haut spüren!

 



Reiseablauf:

1. Tag (Sonntag): Frankfurt - Colombo
Individuelle Anreise nach Frankfurt. Nachmittags Linienflug mit Sri Lankan Airlines nach Colombo.

2. Tag (Montag): Ankunft in Colombo
Morgens Ankunft in Colombo und Transfer zum Hotel Mount Lavinia. Der Tag steht Ihnen zum Ausruhen zur freien Verfügung. Vor dem Abendessen erhalten Sie bei einem Begrüßungscocktail erste Informationen von Ihrem Reiseleiter. Eine Übernachtung in Colombo. (A)

3. Tag (Dienstag): Das Elefantenwaisenhaus von Pinnawela
Nach dem Frühstück verlassen Sie Colombo und fahren landeinwärts. Ihr erstes Ziel ist das Elefantenwaisenhaus von Pinnawela. Hier werden kleine Elefanten, die von ihren Müttern verlassen wurden, liebevoll aufgezogen und ausgebildet. Weiterfahrt zum Felsentempel von Dambulla (UNESCO Weltkulturerbe), der von König Abhaya aus Dankbarkeit für die gewährte Zuflucht nach seiner Vertreibung aus Südindien errichtet wurde. Der Ausblick vom Gipfel ist atemberaubend. In über 100 m Höhe befinden sich fünf Höhlen, die in Heiligtümer verwandelt wurden. Eindrucksvolle Steingravierungen und Fresken, die das religiöse und historische Interesse wecken, zieren diese Höhlen. Drei Übernachtungen in Habarana. (F,A)

4. Tag (Mittwoch): Die alte Königsstadt Anuradhapura
Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug nach Mihintale, der Geburtsstätte des Buddhismus auf Sri Lanka. Der Felsen ist von Heiligtümern und Einsiedlerhöhlen bedeckt, die über eine vielstufige Treppe zu erreichen sind. Anschließend lernen Sie das einstige kulturelle und politische Zentrum der singhalesischen Könige, die alte Königsstadt Anuradhapura (UNESCOWeltkulturerbe), kennen. Zahlreiche Tempel, Klosteranlagen und Paläste erzählen vom Glanz der ehemaligen Königsstadt. Besonders verehrt wird der Heilige Bodhi-Baum, ein Ableger jenes Baums, unter dem Buddha erleuchtet wurde. (F,A)

5. Tag (Donnerstag): Die Fresken der Wolkenmädchen
Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise erwartet Sie in Sigiriya. Der Aufstieg zur „Himmelsburg" (UNESCO-Weltkulturerbe) führt zu einem Ruinenfeld, von dem sich ein atemberaubender Blick über die tropische Landschaft bietet. Die weltberühmten Fresken der Wolkenmädchen im Palast sind von außergewöhnlicher Schönheit, es sind 1.500 Jahre alte Darstellungen von Nymphen oder himmlischen Wesen, die mit Tonfarben auf die spiegelblanken Felsen gemalt wurden. Nachmittags besuchen Sie Polonnaruwa (UNESCO-Weltkulturerbe), die mittelalterliche Hauptstadt des Landes. Reichverzierte Tempel und Schreine erzählen von der einstigen Pracht der Königsstadt. (F,A)

6. Tag (Freitag): Im Tempel des Heiligen Zahns
Im Gewürzgarten von Matale sehen Sie, wo der Pfeffer wächst und erfahren Wissenswertes über die Wirkung der Kräuter und Pflanzen. Im Felsentempel von Aluvihare erfahren Sie, wie seit 88 v. Christus die Lehre Buddhas auf Palmenblätter geschrieben wird. Nachmittags erreichen Sie Kandy, die letzte Hauptstadt des singhalesischen Königreichs. Im Tempel des Heiligen Zahns, in dem der linke obere Eckzahn Buddhas als heilige Reliquie aufbewahrt wird, erleben Sie die berühmte Tempelzeremonie. Abends besuchen Sie eine Vorführung traditioneller, farbenfroher Kandy-Tänze. Eine Übernachtung in Kandy. (F,A)

7. Tag (Samstag): Tee, soweit das Auge reicht
Morgens tauchen Sie im Botanischen Garten von Peradeniya, einem der schönsten Parks der Welt, in eine Tropenlandschaft von unglaublicher Üppigkeit ein. Anschließend Weiterfahrt durch das serpentinenreiche Bergland nach Nuwara Eliya, vorbei an unzähligen Teeplantagen. In einer Teefabrik verfolgen Sie, welche Stationen der Tee vom Pflücken bis zur Abfüllung zurücklegt. In Nuwara Eliya, der höchstgelegenen Stadt Sri Lankas, können Sie das Flair des ehemaligen Sommerdomizils der britischen Kolonialherren bei einem Spaziergang durch die Stadt genießen. Zwei Übernachtungen in Nuwara Eliya. (F,A)

8. Tag (Sonntag): Naturwunder World’s End
Mit Kleinbussen geht es heute früh morgens zu den Horton Plains, die zu den letzten Gebieten mit tropischem Bergnebelwald gehören, die nicht den Teeplantagen weichen mussten. Eine Wanderung (unebenes Gelände, ca.3,5 Stunden) führt Sie zum World's End. Von hier aus genießen Sie bei klarer Sicht ein atemberaubendes Panorama auf die Tiefebene. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust auf einen traditionellen Nachmittagstee im berühmten Hill Club? (F,A)

9. Tag (Montag): Vogelschutzgebiet Bundala
Der Weg in den Süden Sri Lankas führt Sie vorbei an den Rawana-Ella-Wasserfällen und dem kleinen Felsentempel Dowa Raja Maha Vihara in Bandarawela. Nachmittags unternehmen Sie eine Pirschfahrt ins Vogelschutzgebiet Bundala (UNESCOBiosphärenreservat). In den leicht salzigen Lagunen leben wilde Elefanten, Krokodile und seltene Vögel. Zwei Übernachtungen in Tissamaharama. (F,A)

10. Tag (Dienstag): Pirschfahrt im Yala-Nationalpark
Vormittags besuchen Sie den Pilgerort Kataragama, der Hindus, Buddhisten und Moslems gleichermaßen anzieht. Ein kleines Glöckchen leitet den Beginn einer Zeremonie ein. Nachmittags unternehmen Sie eine Jeep-Safari im Yala-Nationalpark. Dornenbusch-Savannen wechseln mit Inselbergen und Lagunen ab. An den Wasserlöchern geben sich zahlreiche Vogelarten, Krokodile und Wasserbüffel ein Stelldichein; mit etwas Glück sehen Sie auch Bären oder Leoparden. (F,A)

11. Tag (Mittwoch): Holländisches Erbe an der Südküste
Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Südküste nach Galle, der einst wichtigsten Hafenstadt des Landes. Im ehemaligen holländischen Kolonialhafen Galle unternehmen Sie einen Stadtbummel durch die malerische Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) mit dem mächtigen Fort und besuchen die Groote Kerk. Die Gattin eines niederländischen Gouverneurs hatte sie als Dankbarkeit für die Geburt eines Sohnes gestiftet. Vorbei an den palmengesäumten Stränden der Südküste erreichen Sie Mount Lavinia. Eine Übernachtung im Mount Lavinia Hotel. (F,A)

12. Tag (Donnerstag): Sonne, Strand und Meer
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Strandhotels am hoteleigenen Strand oder am Swimmingpool. Die Zimmer stehen Ihnen bis zum Abflug zur Verfügung. Gegen 22 Uhr erfolgt der Transfer zum Flughafen. (F,A)

13. Tag (Freitag): Rückflug nach Deutschland oder Beginn Ihres Anschlussaufenthaltes
Früh morgens Rückflug mit Sri Lankan Airlines nach Frankfurt oder Beginn Ihres Anschlussaufenthaltes auf Sri Lanka oder auf den Malediven. Ankunft in Frankfurt gegen Mittag.

 

 

Leistungen im Überblick:

Stadt/Übernachtungen/Hotels/Landeskategorie:

Colombo: 1/Mount Lavinia/4 Sterne
Habarana: 3/Chaaya Village/4 Sterne
Kandy: 1/Mahaweli Reach/5 Sterne
Nuwara Eliya: 2/St. Andrews/3 Sterne
Yala Nationalpark: 2/The Safari/4 Sterne
Mount Lavinia: 1,5/Mount Lavinia/4 Sterne

Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Teilnehmerzahl: Mindestens 7 - Maximal 25 Teilnehmer

Leistungen:

·     Rail & Fly 2.Klasse

·     Linienflüge mit der Sri Lankan Airlines in der Economy-Class

·     Flughafen- und Sicherheitsgebühren (ca. € 270,-)

·     11 Übernachtungen, Zimmer mit Bad/Dusche und WC, teilweise mit Klimaanlage

·     Transfers und Besichtigungsfahrten in landesüblichen Reisebussen laut Reiseablauf, soweit sie nicht als fakultativ gekennzeichnet sind

·     Tägliches Frühstück, weitere Mahlzeiten laut Reiseablauf (F = Frühstück, A = Abendessen)

·     Eintrittsgelder und Nationalpark-Gebühren laut Programmablauf

·     Deutsch sprechende Studienreiseleitung

·     Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl mit Auswahlverzeichnis (pro Zimmer)



Bei Buchung ohne Flug ab/bis Colombo entfallen folgende Leistungen:

·     Rail & Fly 2. Klasse

·     Flug Frankfurt - Colombo - Frankfurt

·     Flughafensteuern und -gebühren

·     Ankunft- und Abflugtransfers

 

 


Verlängern Sie die Faszination …
Im Anschluss an diese Studienreise haben Sie die Möglichkeit, einen Badeaufenthalt in Sri Lanka oder auf den Malediven zu buchen. Angebote finden Sie in unserem Asien-Katalog.

Reisedaten:
Hinflug / Rückflug
09.09.12 / 21.09.12
07.10.12 / 19.10.12
04.11.12 / 16.11.12
18.11.12 / 30.11.12
23.12.12 / 04.01.13

Aufpreis für Verlängerung auf den Malediven: € 76,-
Aufpreis für Business-Class: ab € 1.380,-

Klug zum Flug: Die Anreise 2. Klasse mit der Deutschen Bahn und dem öffentlichen Nahverkehr ist  für Sie kostenlos enthalten.

Bitte fordern Sie unser aktuelles Angebot mit Ihren individuellen Gruppendaten per Buchungsanfrage an.

 

 

 
 
Ferienwohnungen
Reiseversicherung
Reisekataloge

 

Kreuzfahrten
Flüge
Last Minute
 
 
 

 
 
 

 

Impressum    AGB

 

 

Sportbücher über Tennis, Golf, Laufsport, Schwimmen

Ferienwohnungen Italien - Lesbos - - Kreta - Griechenland - Ferienhäuser Kanaren - Dubai - Südsee - Sri Lanka - Florida - Deutschlandurlaub - Mauritius
Copyright © 1999 Sportmeeting International
Stand: 22. Januar 2015