Tennisreisen Golfurlaub Tauchurlaub Trainingslager Wanderurlaub Radtouren Motorrad Marathon Skiurlaub Wellnessurlaub Reisen

Präventionsreisen


Home ] GRUPPENREISEN    Jugendherbergen mit Sport in Holland    HÖHENTRAINING    
Fussballtrainingslager in Rom   Trainingszentrum   Charterflüge 

        

Maximilian Golfhotel
Königshof Hotel-Resort

 

 

 

 

 

Hotel Nové Lázne: „Member of Royal Spas Europe“. Das luxuriöse Neorenaissance Nichtraucher Kurhotel ist das größte und architektonisch schönste Gebäude von Marienbad und seit seiner Gründung das Kurtherapiezentrum der Stadt. Kuren mit Krankenkassenzuschuss möglich.

Fahrradreise in Deutschland in Kombination mit 12 professionellen Einheiten Physiotherapie zur Gesundheitsprävention.

Maximilian Golfhotel: Entspannung im Bayerischen Golf & Thermenland Bad Griesbach - Premium-Kurort im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands nahe der Dreiflüsse-Stadt Passau und der Grenze zu Oberösterreich.

Königshof Hotel-Resort - Präventionsreise - Erholen bei exklusivem Alpenflair.  Oberstaufen ist einzigartig. Tradition und Lifestyle prägen das Leben und die Urlaubsatmosphäre in dem heilklimatischen Kurort im Allgäu. Alpenkultur und bäuerliches Brauchtum prägen die Region und ein ganz besonderes Gesundheitsangebot. Oberstaufen ist ein Paradies für Wellness- und Wohlbefinden, wo Körper und Seele schnell wieder neue Kraft gewinnen. Schöne Berge, unberührte Natur und belebende Bergluft sind hier die Kulisse für die Kur in der Natur. Zum Beispiel auch die Schrothkur, für die Oberstaufen berühmt ist. Auch das Freizeitangebot ist überwältigend: mit rund 60 km Wanderwegen, 40 km Skipisten im Winter und zwei Golfplätzen in der Umgebung.
 

Kuren

Gesetzlich Krankenversicherte können alle drei Jahre eine ambulante Badekur oder Kompaktkur beantragen. Nach der Bewilligung übernehmen Krankenkassen und Beihilfestellen vollständig oder weitgehend die Kosten der Kurbehandlungen. Außerdem werden in der Regel 13 Euro pro Tag für Unterkunft und Verpfle­gung erstattet.

Krankenkassen Info

Die nachfolgend zusammengestellten Informationen hinsichtlich der Abrechnungspraxis und Höhe von Präventions-Zuschüssen basieren in erster Linie auf Erfahrungswerten, die im Umgang mit den Krankenkassen gesammelt wurden.

Diese Zusammenstellung erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Verbindlichkeit. Bitte beachten Sie auch, dass sich in der Praxis nicht alle Geschäftsstellen großer Krankenkassen gleich verhalten. Präventions-Reisen können von gesetzlich Versicherten in der Regel einmal pro Jahr in Anspruch genommen werden.

DAK

Die DAK bezuschusst in der Regel 80 % der Kurskosten bis maximal 75 €

Barmer/GEK

Erstattung nur nach mehrfacher Rückfrage und möglicherweise abhängig von der Geschäftsstelle

Techniker Krankenkasse

Zur Zeit keine Erstattung wohnortferne Präventions-Programme.

AOK

AOK Hessen: Erstattung nach Rückfrage möglich. AOK Baden-Württemberg: Erstattung nach Rückfrage möglich.

KKH

Keine Erstattung.

IKKen

Erstattung in der Regel möglich.

Siemens Betriebskrankenkasse

Erstattung max. 120 €, jedoch i. d. Regel nur für SBK eigene Präventionsprogramme.

BKK Gesundheit

Erstattung 80 € pro Kurs, max. 160 € im Jahr.

BKK Pfalz

Erstattung max. 150 €/Jahr

BKK Futur

Erstattung max. 150 €/Jahr

BKK MobilOIL

Erstattung max. 150 €/Jahr

R+V Betriebskrankenkasse

Erstattung max. 160 €/Jahr

BKK 24

i. d. Regel 150 €

Deutsche BKK

i. d. Regel 150 €

BKK Merck

Erstattung max. 100 €/Jahr

BKK Demag Krauss-Maffei

Erstattung max. 150 €/Jahr

sonstige BKKen

Erstattung i. d. Regel max. 150 €/Jahr


 

 
 
Ferienwohnungen
Reiseversicherung
Reisekataloge

 

Kreuzfahrten
Flüge
Last Minute
 
 
 

 
 
 

 

Impressum    AGB

 

 

Sportbücher über Tennis, Golf, Laufsport, Schwimmen

Ferienwohnungen Italien - Lesbos - - Kreta - Griechenland - Ferienhäuser Kanaren - Dubai - Südsee - Sri Lanka - Florida - Deutschlandurlaub - Mauritius
Copyright © 1999 Sportmeeting International
Stand: 22. Januar 2015