Tennisreisen Golfurlaub Tauchurlaub Trainingsreisen Wandern Radtouren Motorrad Marathon Wintersport Wellness Reisen

 

Mosel Radweg
 

Home ] Nach oben ]   GRUPPENREISEN    kesten.wine    KLASSENFAHRTEN    FAHRRADKREUZFAHRTEN      bik-e.bike         SPORTSPONSORING    WEINREISEN    ETRUSKIEN     KRETA

 

 

Fußballtrainingslager

 

 

 

Mosel-Radweg
Einzeltour ab Trier bis Koblenz 7 Tage/6 Nächte

Typisch für diese Tour

  • durch das bekannteste Weinanbaugebiet Deutschlands radeln
  • viele bekannte Orte wie Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach und Cochem liegen auf der Strecke
  • moselländische Fachwerkarchitektur

Der deutsche Mosel-Radweg, als Teil der internationalen Radwanderroute Velo Tour Moselle, besticht durch abwechslungsreiche Landschaft in überwiegend ebenem Terrain. Freuen Sie sich auf zauberhafte Radtouren durch jahrhunderte alte Weinanbaugebiete, vorbei an idyllischen Winzerdörfern, geschichtsträchtigen Städten und sagenumwobenen Moselburgen!



Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
nach Trier (Kat. 1: gebührenpflichtige Tiefgarage, Kat. 2: zum Teil gebührenfreier Parkplatz). Eine Besichtigung der historischen Innenstadt mit Porta Nigra und Kaiserthermen sollte eingeplant werden.

2. Tag: Trier - Trittenheim
42 km. Auf dem Mosel-Radweg nach Trittenheim. Ein Weinlehrpfad informiert über das Arbeitsjahr des Winzers, die Rebenaufzucht und die heimischen Rebsorten. Eine Weinprobe mit kleinem Vesper bei einem Winzer passt dazu (nicht inklusive). Übernachtung in Trittenheim.

3. Tag: Trittenheim - Zeltingen
35 km. Vormittags Radtour nach Neumagen-Dhron, dem ältesten Weinort Deutschlands. Die Mittagszeit kann man herrlich auf dem Marktplatz von Bernkastel-Kues verbringen, ehe man weiter nach Zeltingen radelt.

4. Tag: Zeltingen - Zell
36 km. Durch das Weinanbaugebiet „Kröver Nacktarsch” führt die Route nach Traben-Trarbach. Über Enkirch, dem Schmuckstück moselländischer Fachwerkarchitektur, endet die Etappe in Zell.

5. Tag: Zell - Treis-Karden
47 km. Radtour über Beilstein, dem „Rothenburg an der Mosel“, nach Cochem (malerisches Zentrum und Reichsburg aus dem 11. Jh). Weiter geht die Route bis Treis-Karden.

6. Tag: Treis-Karden - Koblenz
42 km. Möglichkeit zur Besichtigung der mittelalterlichen Burg Eltz. Die letzte Etappe führt durch das Moseltal nach Koblenz, wo Mosel und Rhein sich am „Deutschen Eck“ treffen und die Tour zu Ende ist.

7. Tag: Individuelle Abreise
oder Verlängerung in Koblenz. Bustransfer nach Trier, Abfahrt 9 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden.



ReiseInformationen

Gesamtstrecke: ca. 200 km

Termine: täglich vom 15.4. bis 15.10.2012

Die Tourenräder: 7-Gang-Räder mit Rücktritt oder 21-Gang-Räder. Elektrofahrrad

Unterbringung:
Kat. 1: komfortable Mittelklassehotels
Kat. 2: gemütliche Gasthöfe und Hotels der 2 Sterne- und 3 Sterne-Kategorie

Bahnstation: Trier Hbf

Leistungen: 6 Nächte, Frühstück, Gepäckbeförderung (endet mit der letzten Übernachtung der Radtour), Karten- und Infomaterial.
Ermäßigung im Zusatzbett: bis 13 Jahre 25%.
Mitnahme eigenes Rad: möglich.

Optional buchbare Zusatzleistungen:

Leihrad, 60
Elektrofahrrad, 120
Rücktransfer, 40

Zusatznächte in Trier und Koblenz
bitte bei Bedarf anfragen

€ 472,00 pro Person im Doppelzimmer in Kat 2, im Einzelzimmer € 580,00

€ 520,00 pro Person im Doppelzimmer in Kat 2, im Einzelzimmer € 640,00

Pauschalreisen
Ferienparks Holland
Ferienhäuser
Reisekataloge
Ferienwohnungen
Last Minute
Reiseversicherung
Reiseblog

Mietwagen

Kreuzfahrten
 

Radtouren auf Facebook

 

Dubai, Abu Dhabi - Orientreisen auf Facebook

Sardinien auf Facebook

Trainingsreisen auf Facebook

     

Impressum    AGB   

 
Ferienhäuser Italien - Ferienhäuser Sizilien - Italien Reisen - Lago Maggiore Urlaub  - Kreta - Griechenland Urlaub - Spanien - Dubai Reisen - Südsee Reisen - Sri Lanka - Florida UrlaubCamping Mobilheime   Ferienparks Zeeland
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  
Stand: 22. November 2017