Tennisreisen Golfurlaub Tauchurlaub Trainingsreisen Wandern Radtouren Motorrad Marathon Wintersport Wellness Reisen

 

Familienradtour Rügen
 

Home ] Nach oben ]   GRUPPENREISEN    Abnehmen mit Vitalstoffen    KLASSENFAHRTEN    FAHRRADKREUZFAHRTEN    bik-e.bike     MICE    ÜBERWINTERN SARDINIEN      SPORTSPONSORING    WEINREISEN

 

 

Fußballtrainingslager

 

 

 

Familienradeln Rügen „Kleine Entdecker ganz groß“
8 Tage/7 Nächte ab/bis Stralsund
 

  • Kurze Etappen mit viel Zeit für Pausen
  • Sicherer Gepäcktransport inkl.
  • Ozeaneum, Hansedom, Kap Arkona, Königstuhl, „Rasender Roland“
  • 7-Tage-Service-Hotline

ab € 1150,00 für 2 Erwachsene und 1 Kind

 


Mit Kindern die Insel Rügen und ihre 1.000 Möglichkeiten zu entdecken ist ein besonderes Erlebnis. Einen schönen Einblick bietet diese Radreise. Die Etappen sind kurz und lassen viel Zeit für Pausen, Entdeckungen, Erlebnisse am Wegesrand, Baden oder Eis essen.

1. Tag: Individuelle Anreise
nach Stralsund, Infogespräch und Ausgabe des Tourenmaterials. Nachmittags Besuch des Ozeaneums und/oder Hansedom Erlebnisbades. Übernachtung in Stralsund (1 Nacht).

2. Tag: Stralsund - Breege/Juliusruh
Ca. 25 km. Heute beginnt Ihre Radreise und Sie fahren gleich früh morgens mit dem Schiff zur Insel Hiddensee. Die Fahrt dauert ca. 1,5 Std. Als besonderes Highlight erwartet Sie der Leuchtturm auf dem Dornbusch, von dem Sie weit über die Ostsee bis nach Stralsund blicken können. Nachmittags geht es mit dem Schiff weiter nach Breege. Übernachtung in Breege/Juliusruh (2 Nächte).

3. Tag: Tagestour zum Kap Arkona
Ca. 28 km. Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Kap Arkona mit 2 Leuchttürmen, altem Burgwall und Bauernhof. Im Bauernhof können Sie einem Korbflechter, Töpfer und Golfschmied über die Schulter schauen.

4. Tag: Breege/Juliusruh - Königstuhl -Sassnitz und Umgebung
Ca. 26 km. Auf dem Weg zum Königstuhl mit Nationalpark Zentrum ist die erste und einzige „Bergetappe“ zu überwinden. Unterwegs wartet noch ein Kreidemuseum und Bauernhof auf Ihren Besuch. Anschließend geht es weiter Richtung Sassnitz. Übernachtung in Sassnitz/ Umgebung (1 Nacht).

5. Tag: Sassnitz - Binz - Sellin
Ca. 12-38 km. Gleich bei Mukran sind die Feuersteinfelder, die an der Ostsee einzigartig sind. Auf dem Weg nach Binz kommen Sie durch Prora, ein kilometerlanges Gebäude, das vor über 60 Jahren für Urlauber gedacht war. Technikfreunde lockt das Eisenbahn- und Technikmuseum. Ab Binz fahren Sie mit dem „Rasenden Roland“ weiter nach Sellin. Übernachtung in Sellin (2 Nächte).

6. Tag: Tag zur freien Verfügung
Heute hat sich Ihre Familie einen Tag Pause verdient. Der Strand von Sellin lädt zum Baden ein. Wenn kein Ostsee-Badewetter ist, lockt das Schwimmbad Inselparadies mit 30 Grad warmem Wasser oder das Bernsteinmuseum.

7. Tag: Sellin - Putbus - Stralsund
Ca. 20 km. Das Wasser an der Boddenküste ist sehr flach, so dass Sie bei gutem Wetter baden gehen können. Der Indoor-Spielpark in Putbus ist die Schlechtwetter-Alternative. Gegen Abend geht es mit der Bahn ab Putbus zurück nach Stralsund (1 Nacht).

8. Tag: Individuelle Abreise
oder Verlängerung in Stralsund. Vormittags evtl. noch Besuch des Ozeaneums oder Hansedoms, falls nicht schon am 1. Tag besucht.



Speziell für Euch:
Kids und Teens (4-17 Jahre)
Das könnt Ihr auf Eurer Tour erleben:

  • Deutschlands größtes Aquarium mit über 1 Mio. Liter Wasser erleben und die imposanten Meeresriesen Blauwal und Pottwal in Lebensgröße beobachten
  • fühlt Euch wie eine kleine Wasserratte und entdeckt das Erlebnisbad Hansedom
  • Schiff Ahoi! Werdet zum Seemann und lasst Euch den Wind um die Ohren blasen
  • auf Leuchttürme klettern
  • einem Korbflechter, Töpfer und Goldschmied bei der Arbeit zuschauen
  • eine Bergetappe auf dem Weg zu den Kreidefelsen meistern
  • einen Erlebnisbauernhof besuchen
  • im Nationalpark Zentrum Königstuhl vieles über die Entstehung der Kreidefelsen und der Natur Rügens erfahren
  • ein Eisenbahn- und Technikmuseum mit vielen Loks, Straßenbahnen und anderen Oldtimern besuchen
  • mit dem „Rasenden Roland“ eine lustige Bahnfahrt unternehmen
  • mit den Füßen in der Ostsee stehen und Sandburgen bauen
  • im Inselparadies im warmen Wasser baden oder auf einer Riesenrutsche rutschen
  • in einem Indoor-Spielpark mit vielen Hüpfburgen, einer großen Kletterrutsche, einer Trampolin-Anlage, einem Fußballfeld und einem Piraten-Kletterhaus toben


Toureninfos:
Familienradtour:
Gesamtstrecke: ca. 111 km
Termine: täglich vom 1.4. bis 22.10.
Die Tourenräder: Kinderrad, 7- bzw. 24-Gang-Tourenrad

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Nächte inklusive Frühstück
  • sichere Gepäckbeförderung
  • Fähre Stralsund-Hiddensee-Rügen
  • je 1 x Eintritt Hansedom Stralsund, Ozeaneum Stralsund, Museum Königsstuhl
  • Bahnfahrt Putbus-Stralsund
  • persönliche Begrüßung, Infogespräch
  • ausführliches Karten- und Infomaterial
  • 7-Tage-Service-Hotline


Unterbringung: gemütliche, familiär geführte Mittelklassehotels,  die Unterbringung erfolgt im Familienzimmer oder in zwei nebeneinander liegenden Doppelzimmern

Gut zu wissen:

  • Hotelparkplatz ca. € 5 bis € 11 pro Tag
  • Eintritte nicht inklusive: Kap Arkona, Eisenbahn- und Technikmuseum Binz, Inselparadies Sellin, Indoor-Spielpark Putbus sowie Fahrt mit dem „Rasenden Roland“


Kundeninformationen (Familienradtour):
Kosten für Zusatzbett: als 3. u. 4. Pers. im Familienzimmer bis 4 Jahre inkl., 5-15 Jahren € 495, ab 16 Jahre € 518, als 3. Pers. im Doppelzimmer bis 4 Jahre inkl., 5-15 Jahren € 299, ab 16 J.  € 518.
Mitnahme eigenes Rad: möglich.


Preise pro Person/Tag in EURO:
Kinderrad: 25
Leihrrad: 50

Pauschalreisen
Ferienparks Holland
Holiday Parks
Reisekataloge
Ferienwohnungen
Last Minute
Reiseversicherung
Reiseblog

Mietwagen

Kreuzfahrten
 

Radtouren auf Facebook

 

Dubai, Abu Dhabi - Orientreisen auf Facebook

Sardinien auf Facebook

Trainingsreisen auf Facebook

     

Impressum    AGB    Ihren XING-Kontakten zeigen   

 
Ferienhäuser Italien - Ferienhäuser Sizilien - Italien Reisen - Lago Maggiore Urlaub  - Kreta - Griechenland Urlaub - Spanien - Dubai Reisen - Südsee Reisen - Sri Lanka - Florida UrlaubCamping Mobilheime   Ferienparks Zeeland
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  
Stand: 22. November 2016