Tennisreisen Golfurlaub Tauchurlaub Trainingsreisen Wandern Radtouren Motorrad Marathon Wintersport Wellness Reisen

 

Alpenüberquerung
 

Home ] Nach oben ]   GRUPPENREISEN    kesten.wine    KLASSENFAHRTEN    FAHRRADKREUZFAHRTEN      bik-e.bike         SPORTSPONSORING    WEINREISEN    ETRUSKIEN     KRETA

 

 

Fußballtrainingslager

 

 

 

E 5 Alpenüberquerung mit Komfort
Gruppentour ab/bis Oy-Mittelberg 8 Tage/7 Nächte

Typisch für diese Tour

  • Alpenüberquerung mit Hotelübernachtungen und Gepäcktransport
  • wunderbare Gipfelerlebnisse in fast 3.000 m Höhe
  • wilde Gletscherriesen der Ötztaler Alpen
  • qualifizierte Wanderführer

      


Abwechslungsreiche Alpenüberquerung von Deutschland nach Italien! Genießen Sie den Wechsel vieler Landschaften und Vegetationszonen und faszinierende Ausblicke auf endlose Gletscher und Bergriesen!

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise
nach Oy-Mittelberg. Gebührenfreie Parkplätze. 19 Uhr Treffpunkt mit dem Wanderführer in Mittelberg und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Oy-Mittelberg - Holzgau
6. Std. Per Bus/Zug nach Oberstdorf und Wanderung in die Spielmannsau (1.071 m). Sie überqueren das Mädelejoch (1.974 m) und die deutsch-österreichische Grenze. Bergab durch das Höhenbachtal und Transfer zum Hotel/Gasthof in Holzgau Aufstieg = 900 m Abstieg = 870 m.

3. Tag: Holzgau - Zams
5 Std. Vom idyllischen Berdorf Bschlabs wandern Sie heute zur Abhalterhütte (2.040 m) und weiter über das Steinjöchle (2.198 m) zum Hahntennjoch. Transfer zum Hotel/Gasthof in Zams Aufstieg = 890 m Abstieg = 500 m.

4. Tag: Zams - Wenns
4,5 Std. Per Venetbahn auf 2.208 m Höhe. Wanderung über den Gipfel des Venet (2.512 m). Abstieg über die Larcher Alm nach Wenns (962 m) Aufstieg = 380 m Abstieg = 1.550 m.

5. Tag: Wenns - Zwieselstein
5,5 Std. Per Bus nach Mittelberg und Aufstieg durch wilde Felslandschaft zur Braunschweiger Hütte (2.760 m). Weiterer Aufstieg zum Rettenbach Ferner (2.996 m) mit herrlichem Ausblick auf die umliegenden Alpen. Abstieg zur Gletscherbahn und Transfer zum Hotel/Gasthof in Zwieselstein Aufstieg = 1.100 m Abstieg = 350 m.

6. Tag: Zwieselstein - Passeiertal
5 Std. Wanderung übers Timmelsjoch (2.474 m) nach Südtirol. Von dort Abstieg ins idyllische Rabenstein (1.419 m) und Transfer zum Gasthof in Passeiertal Aufstieg = 700 m Abstieg = 1.200 m.

7. Tag: Passeiertal - Meran
5 Std. Wanderung auf der Sonnenseite des Passeiertals bis zur Pfandler Alm und Hirzer Almmit faszinierendem Ausblick auf die Berge und Täler Südtirols. Per Bergbahn/Bus nach Meran. Am Abend gemeinsamer Abschlussabend mit Südtiroler Schmankerln und Rotwein Aufstieg = 1.200 m.

8. Tag: Individuelle Abreise
Rückfahrt nach dem Frühstück nach Oy-Mittelberg, Ankunft ca. 15 Uhr. Oder individuelle Verlängerung in Meran oder Oy-Mittelberg.

 



 

ReiseInformationen

Termine: dienstags am 19.6., 10.7., 7.8., 28.8.

Voraussetzungen: sehr gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Ausdauer für Tagesetappen zwischen 4-6 Stunden und Höhenunterschiede bis zu 1.200 m im Aufstieg und 1.500 m im Abstieg.

Mindestteilnehmer: 8 Personen.

Unterbringung: Gasthöfe und Mittelklassehotels

Bahnstation: Oy-Mittelberg

Kundeninformationen (Rundreise):
Leistungen: 7 Nächte, Halbpension, Gepäcktransport (endet mit der letzten Übernachtung der Wandertour), Wanderführer, Transfers lt. Progr., Transfer Oy-Mittelberg - Oberstdorf und Meran - Oy-Mittelb., 2 Seilbahnfahrten.

ab € 1195,00 im Doppelzimmer und € 1495,00 im Einzelzimmer inklusive Halbpension

 

Pauschalreisen
Ferienparks Holland
Ferienhäuser
Reisekataloge
Ferienwohnungen
Last Minute
Reiseversicherung
Reiseblog

Mietwagen

Kreuzfahrten
 

Radtouren auf Facebook

 

Dubai, Abu Dhabi - Orientreisen auf Facebook

Sardinien auf Facebook

Trainingsreisen auf Facebook

     

Impressum    AGB   

 
Ferienhäuser Italien - Ferienhäuser Sizilien - Italien Reisen - Lago Maggiore Urlaub  - Kreta - Griechenland Urlaub - Spanien - Dubai Reisen - Südsee Reisen - Sri Lanka - Florida UrlaubCamping Mobilheime   Ferienparks Zeeland
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  
Stand: 12. November 2017